• Willkommen im neuen Forum
  • Schaut euch um
  • Fühlt euch wohl
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Title: Tatsächliche Unterstützung der Jugend...und warum ist das so?
Baumstrukturmodus
#11
SG mit Darmstadt Diamonds U19?

Erst lässt man die U19 auseinanderfallen...um jetzt mit vielen abgewanderten Spielern eine SG zu gründen?

Hinsetzen 6!!!

Das ist an offensichtlichen Desinteresse nicht zu überbieten!
 
Zitieren
#12
2 weitere abgänge aus unserer jugend die zu den sentinels gehen...

v. boulder rb
n. ulrich qb

..sehr schade

quelle fb der sentinels
 
Zitieren
#13
Schade hin oder her, der Sprung von der Jugend in die GFL geht über eine recht hohe Hürde.
Es bräuchte ein zweites Team, welches in einer niedrigeren Liga spielt, um solche Spieler weiter 
ausbilden zu können. Sonst gehen sie eben, wie die beiden im Beitrag zuvor erwähnten, 
zu einem anderen Team.

Zudem darf man nicht vergessen, daß man als Spieler das auch wollen und zeitlich hinbekommen muß,
in der GFL zu spielen. Der Trainingsaufwand ist nicht ohne.
Kann und/oder will eben nicht jeder...
 
Zitieren
#14
(01.04.2022-11:01)Pumpkinhead schrieb: Schade hin oder her, der Sprung von der Jugend in die GFL geht über eine recht hohe Hürde.
Es bräuchte ein zweites Team, welches in einer niedrigeren Liga spielt, um solche Spieler weiter 
ausbilden zu können. Sonst gehen sie eben, wie die beiden im Beitrag zuvor erwähnten, 
zu einem anderen Team.

Zudem darf man nicht vergessen, daß man als Spieler das auch wollen und zeitlich hinbekommen muß,
in der GFL zu spielen. Der Trainingsaufwand ist nicht ohne.
Kann und/oder will eben nicht jeder...

Das Thema 2te Mannschaft liegt ja schon seit einigen Jahren in der Luft! Wird offensichtlich auch nicht gewollt.
Viel interessanter ist dann die Sichtweise gewisse Spieler ...ZACK... spiel mal GFL1...spielen zu lassen!
Ohne das Hessenauswahl oder anderweitig höherklassig ausgebildet oder vorgezeigt wurde!
Und dann wundert man sich das genau diese Spieler irgendwann spielen wollen...und wechseln!
Bei Interesse warum (auch ich dafür war) GFL-J gemeldet wurde...gerne PN an mich!
Kurzform: Man ist als Verein einfach nicht interessant wenn fast schon jedes Jahr ... Anfangs Viele Teams melden...Man dadurch motiviert ist permanent zu trainieren...um dann die Enttäuschung in den Augen der Spieler zu dehen...wenn man mitteilen darf das Team XYZ zurückgezogen haben und dadurch fast keine Season zu Stande kommt! Und nicht nur Vereine schauen da tatenlos zu...auch der Verband macht nix in Sachen Konsequenzen!!!! In der GFL-J hat man wenigstens einen größeren Anteil an Sicherheit was Planung und garantierte Season angeht!
 
Zitieren
#15
Eine zweite Mannschaft gibts halt nicht umsonst. Das ist nicht mal eben aus dem Ärmel geschüttelt nur weil man das gerne hätte. 
Und auch die Trainer dafür wachsen nicht auf den Bäumen. Oder ein Trainingsplatz. Oder ein Platz wo sie überhaupt dann die Spiele absolvieren könnten. Oder oder oder
Big_Al gefällt dieser Beitrag
 
Zitieren
#16
(02.04.2022-10:04)Skatch schrieb: Eine zweite Mannschaft gibts halt nicht umsonst. Das ist nicht mal eben aus dem Ärmel geschüttelt nur weil man das gerne hätte. 
Und auch die Trainer dafür wachsen nicht auf den Bäumen. Oder ein Trainingsplatz. Oder ein Platz wo sie überhaupt dann die Spiele absolvieren könnten. Oder oder oder

Alles was Du hier schreibst ist absolut RICHTIG!

Kosten....ich glaube kaum das es daran liegt! Die Trainingsplatz und Spielstätte....ja das ist in Frankfurt ein großes Problem.
 
Zitieren
#17
die "2. Mannschaft" versucht in der gfl zu überleben.
jdackel und 1 anderen gefällt dieser Beitrag
 
Zitieren
#18
Wir haben die Kosten mal grob überschlagen unter 80k € pro Saison ist eine solche Mannschaft zumindest mit ein bisschen drum herum und einer angemessenen Zahl an (qualifizierten) Coaches nicht zu unterhalten. Ob das nun als Argument durch geht oder nicht lasse ich jetzt mal dahin gestellt.
Mindestens ebenso wichtig ist aber ehrenamtliche (Wo)menpower, um Spieltage umzusetzen (bspw. Catering, um sie quer zu finanzieren). Da wir ja aktuell selbst bei den Herren dauern Helferaufrufe starten müssen, ist das schlicht und ergreifend unrealistisch.

Wenns rein nach Lust und Laune ginge, hätten wir ne zweite Mannschaft, ne Flagjugend, ne Cheerjugend und eine Damenmannschaft...
Walter und 1 anderen gefällt dieser Beitrag
 
Zitieren
#19
üDa wir ja aktuell selbst bei den Herren dauern Helferaufrufe starten müssen, ist das schlicht und ergreifend unrealistisch.

und da ist die resonanz gleich null! ich alleine könnte noch  einige im staffteam gebrauchen.
 
Zitieren
  


Gehe zu:


Browsing: 1 Gast/Gäste